NITT verändert die Art und Weise,
wie Strategiearbeit geleistet wird

NewIdeasThinkTank

Ein Beratungsverbund von Menschen und Unternehmen mit Kompetenzen, ja Exzellenzen für innovative Lösungsansätze für alle Belange des AG-Business und auch der Off-Highway-Branche.

„Dank der im Beratungsverbund zusammenarbeitenden Experten kann NITT durch sein komplettes Themen- und Angebotsspektrum Unternehmen der Off-Highway-Branche nicht nur beratend, sondern auch projektbezogen mit Menpower zur Seite stehen. Nicht zuletzt um die enormen Herausforderungen in der Nach-Corona-Ära und dem digitalen Transformationsprozess zu bewältigen mit seinen außerordentlich starken disruptiven Tendenzen bisherige erfolgreiche Geschäftsmodelle zu torpedieren. Dies fängt bei der Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter und denen bei Vertriebspartnern an durch branchenbewähre Trainer, geht über alle Bereiche im Themenkomplex Marketing wie Brand-Image- und Absatzsteigerungsmaßnahmen, Empolyerbranding, etc. bis hin zu Sales- und Aftersales-Teamsaufbau, -steuerung und -controlling sowie Unternehmensstrategien. Wenn es beispielsweise um Unterstützung im Dialogmarketing geht, dann nicht nur im „Real Life“ durch die Hilfe bei Messen, Kongressen, Fachtagungen, Präsenzseminare, etc. sondern auch um die komplette virtuelle Welt.“

Wie grenzt sich NITT ab zu existierenden Beratungsunternehmen?

NITT ist keines der üblichen Beratungs- respektive Consultingunternehmen, die sich ausschließlich auf einzelne, meist kaufmännische Bereiche und nicht explizit auf das AG-Business spezialsiert haben.
Die im Beratungsverbund zusammenarbeitenden Menschen und Unternehmen ergänzen sich wie bei einem Puzzle und empfehlen sich gegenseitig weiter.

NITT bietet herstellerunabhäng und damit fabrikatsneutral für alle Bedürfnisse der Branchenbeteiligten ihre Unterstützung an, dies umfasst auch das spezifische Infobedürfnis durch qualitativ hochwertigen Contend, jegliches Know-How bis hin zur Selbsthilfe auch in der Neu- und Gebrauchtmaschinenwelt.

Dieter Dänzer

Branchen-Netzwerker

Langjährige Expertise in den Bereichen Landmaschinen Fachhandel und Markenstrategie

Mehr Informationen

Flugzeugmechaniker
Fachgebundene Hochschulreife Technik & Gewerbe
Studium an der FH Triesdorf Schwerpunkt Betriebswirtschaft,
Unterschwerpunkt Landtechnik
Ressortleiter Technik dlz agrarmagazin
Chefredakteur AGRARTECHNIK
Inhaber der Angus-Hill-Ranch

Ilja K.T. Führer

Vertriebs-Spezialist / Visionär

Langjährige Expertise in den Bereichen Handel, Marketing und Kundenbetreuung für Maschinen und Technik in multinationalen Fertigungsbetrieben (B2B & B2C)

Mehr Informationen

Erfolge
Deutliche Steigerung der Markenwahrnehmung durch gezielte Projekte und Maßnahmen auf Strategie- und Marketingebene.
Sicherstellung hoher Kunden- und Händlerzufriedenheit durch Engagement, Servicementalität, Vertrauensbildung und Wertschätzung aller Stakeholder.
Federführende Implementierung von neuen Konzepten und Strukturen zur Expansion von Verkaufsgebieten, kontinuierlicher Verkaufsentwicklung sowie Zielerreichung von Mitarbeitern.

Kraftfahrzeugmechaniker für Land-, Kommunal- und Baumaschinen

Technisches Fachabitur

Diplom Verkaufsleiter | Graduate Diploma Professional Sales Manager (UEL)

IHK Abschluss: Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmen | § 3 Berufszugangsverordnung Anhang III Teil I der Verordnung ( EG) Nr. 1071/2009

Sales Force | Future Sales Force | Dealer Leadership Development | Dealer Performance Review | Targeted Selection Interviewer | Project Management | Teambuilding

Thomas Bortz

Unternehmens- und Vertriebsstratege mit Kundenzufriedenheits-, Qualitätsmanagements- und Sanierungsexpertise

Langjährige Erfahrung in den Bereichen Konzeption und erfolgreiche Umsetzung von Internationalen Qualitäts-, Kundenzufriedenheits-, Vertriebs- und Marketing –Strategien, Entwicklung von Imagewerten und Sanierung von Unternehmen mit dem Leitgedanken:
„Nur zufriedene und begeisterte Kunden verhelfen zur Marktführerschaft!“

Mehr Informationen

Studium Internationale BWL mit Schwerpunkt  Sales & Marketing, Accounting und internationale
Rechnungslegung an der dualen Hochschule BW Mannheim

5 Sprachig (D, E, F, ES, I)

Carl Freudenberg, Weinheim Ländergruppenleiter Gasfiltration- Aufbau und Entwicklung von Tochtergesellschaften sowie des Osteuropäischen Marktes
BITO Lagertechnik, Meisenheim Exportleiter – Aufbau von Tochtergesellschaften , Zertifizierung nach DIN ISO 9001
William PRYM GmbH ,Stolberg General Sales Manager- internationale Vertriebs- und Markenreorganisation für Kurzwaren, Weltmarktführer
SSI Schäfer Vertriebsdirektor SSI Schäfer -Systemregale Projektgeschäft und Verkauf von Standardartikeln Weltmarktführer
Geschäftsführer Kverneland Group Deutschland, Soest – Sanierung und Imageentwicklung – Segmentspezifische Marktführerschaft ua bei ISOBUS Technologie
Geschäftsführer BORTZ Group, Geschäftsführender Gesellschafter CEO – Aufbau der Medizintechnik und Dentalsparte nach DIN ISO 13 4 85

Promotion an der TUM-Weihenstephan 2010 – 2020
Thema „NULL Reklamationsmanagement auf Basis von ISOBUS Technologie und Einfluss auf eine Dynamische Innovationskultur in der Landtechnik“

Gudrun Jay-Bößl

Kommunikationsberaterin, systemischer Business-Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sprache ist ihr Metier, in Beratung und Text: So entstehen Verständnis und Verständigung!
Engagiert und stark für Ihre kommunikative Herausforderung: Mit Lösungsstärke, strategischem Denken, interdisziplinärem Wissen, pragmatischem Handeln und Humor.

Mehr Informationen

  • Germanistin und Historikerin
  • PR-Expertin in der Kommunikationsagentur Innoreal (Gewinner des Deutschen Agrarmarketing-Preises), Schwerpunkte der Tätigkeit: interne Kommunikation, Strategie- und Kampagnenentwicklung, Corporate Publishing, Kommunikation in Change-Prozessen
  • langjähriges Vorstandsmitglied bei der Deutschen Public Relations Gesellschaft Niedersachsen/Bremen
  • Moderatorin von Workshops und diskursive Beraterin für Organisationsentwicklung (Metaplan Professional)
    Coach (NLP-Master)
  • Systemische Beraterin – Schwerpunkte: Konflikte und Krisen – für Mittelstand und Konzern
  • Anerkannte Strukturaufstellerin, Schwerpunkte Business und Organisationen
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie in der hannoverschen Praxis KAGU, Zielgruppe: Menschen im Business – vom Vorstand bis zum Youngster, thematische Schwerpunkte: Burnout-Prävention, Karrierekrisen, Trauma-Expertin

Corina Teichert

Value Coaching, Beratung zur Restwertmaximierung, Verwertung von Anlagegütern

Beraterin für Gebrauchtmaschinen-Management wie auch zur strategischen und operativen Ausrichtung des Gebrauchtmaschinengeschäfts.

Mehr Informationen

Spezialistin für die Beratung zum Management des Gebrauchtmaschinen-Bereichs (Gebrauchtmaschinen, Gebrauchtgeräte, Gebrauchtfahrzeuge, Gebrauchtwagen) wie auch zur strategischen und operativen Ausrichtung des Gebrauchtgeschäfts: Stichworte Restwertmaximierung, Risikominimierung, Wertsteigerung, Wertverlust, Standzeitoptimierung, Vorlaufmanagement oder aber Portfoliomanagement.

Werdegang:

  • Deutsch-französisches Doppeldiplom in Betriebswirtschaftslehre
    European School of Business (ESB), Reutlingen: Diplom-Betriebswirt (FH)
    Reims Management School (CESEM), Frankreich: Diplôme d‘Etudes Supérieures de Management (DESEM)
  • EurotaxGlass‘s International AG (EurotaxSchwacke)
    Analyse der Restwertentwicklung für einzelne Modelle, Automobilmarken, Segmente und Märkte, Restwertprognosen („Car to Market“-Analysen(CTMs)), (Weiter-) Entwicklung der Prognosemethoden
  • Volvo Trucks Region Central Europe GmbH
    Aufbau des Gebrauchtwagenbereichs, Kennzahlenauswertung D/A/CH und Handlungsempfehlung an CEO und Volvo AG, Portfoliomanagement, Risikohandling durch die Krise 2008/2009, Restwertprognosen, Strategische Ausrichtung des Bereichs, Professioneller Außenauftritt
  • Selbständige Beraterin für Value Coaching und Restwertmaximierung
    Beratung von Herstellern in der Strukturierung des Gebrauchtgeschäfts (strategisch und operativ): Entwicklung des neuen Geräts, Restwertprognosen, Restwertmanagement, Gewinnmaximierung, Risikominimierung, Standzeitenoptimierung, Portfoliomanagement, Marketing und Abverkauf, Konzepterstellung (Gebrauchtmanagement, Rental, …)

Dieter Obendorfer

Management – Vertrieb – After Sales – Personal

Freiberuflicher Interim Manager / Trainer, mehr als 30-jährige Tätigkeit im Land- und Baumaschinen-Vertrieb, verschiedene Management-Positionen bei Herstellern und Händlern, Schwerpunkt Händler-Vertriebsleitung und Regional-Leitung

Mehr Informationen

Dipl.-Ing. Maschinenbau
Vertriebsleiter Afrika / Naher Osten / Amerika – Land- und Baumaschinen-Geschäft
Vertriebsleiter / Regionalleiter / Prokurist – Land- und Baumaschinen-Handel in Deutschland
Trainer für Business Skills (Management, Vertrieb, After Sales, Personal) im Investitionsgüter-Geschäft
Zertifizierter DISC-Potenzialberater, Vertriebsauditor und Personalstrategie-Berater

Dr. h.c. Gerhard Mybes

Finanzierungsexperte

Schwerpunkt Landmaschinen mit fast 30 – jähriger Erfahrung in Financial Services, Leasing und Banking

Mehr Informationen

Hochschulstudium, BWL mit Schwerpunkt Bankbetriebslehre, TU Berlin, Dr. h.c.
General Manager Sales & Marketing John Deere Credit Deutschland
Country Manager, Geschäftsführer, CNH Financial Services, Deutschland, Österreich, Polen
Geschäftsführer, Vorstand in mehreren Joint Ventures
Bankvorstand
Mitglied European Board, CNH Capital Europe
Vice President Agriculture, IKB Leasing GmbH, Europa
Consultant, Interim Manager, Trainer

Dirk Denzer

Event Experte, Moderator, Künstler

Das Konzipieren, Inszenieren und Moderieren von Veranstaltungen, wie Kongressen, Fachsymposien, Messen, Jubiläen, Kunden- und Mitarbeiter-Events sowie Produktpräsentationen aber auch hochwertige kulturelle Happenings und internationale Festivals sind sein Metier. Auch für private Feiern und Feste ist er ein professioneller, engagierter und ideenreicher Partner mit einem interessanten Künstler- und Event-Dienstleister-Netzwerk.

Mehr Informationen

Skills:
On stage:
Moderation, Jonglage, Comedy Animation, Live Musik (Gitarre/Gesang)

Backstage:
Eventkonzeption, Eventdesign, Technische Planung, Probeleitung, Inszenierung und Ablaufregie sowie Beratung in Ablauf, Location, Catering und Finanzierungsfragen

Zahlreiche nationale und internationale Auftraggeber
U.a. Audi, Bosch, Siemens, Mercedes Benz, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Allianz, Kärcher, Schaeffler, ZF, SKF, Außenhandelskammer Peking, Bosch Rexroth Las Vegas, Skandia Investments Portugal oder Intel Spain – aus der Agrartechnik- und Landwirtschafts-Branche beispielsweise Claas, New Holland, Horsch, Patura, Deutscher Landwirtschaftsverlag, DLG und diverse Landtechnik-Fachhandelsbetriebe

Hermann Lohbeck

Unternehmensstratege

Nach über 20 Jahren bei einem international agierenden Landtechnikhersteller, zuletzt als Geschäftsführer der Konzernleitung, ein Branchenkenner par excellence.

Mehr Informationen

Steuerberater – Wirtschaftsprüfer – Unternehmensberater – Geschäftsführer – Gesellschafter bei unavigator GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Schwerpunkte:
Strategieberatung
Controlling-Systeme
Produktionsorganisation und Produktionssysteme
Organisation von Transformationsprogrammen zur Digitalisierung

Hintergrund:
10 Jahre Berufserfahrung bei WEDIT/ Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
20 Jahre Berufserfahrung in der Landtechnikbranche beim Familienunternehmen CLAAS als Chef des Corporate Controllings und als Geschäftsführer verschiedener Konzerntochtergesellschaften (Produktion & Vertrieb) und Mitglied in der Konzernleitung mit Geschäftsspartenverantwortung und zuletzt Sprecher der Konzernleitung

Boris Kern

Experte für Werbekonzepte und faszinierende Bildwelten

Der Spezialist für alle Projekt zum Thema Augmented & Virtual Reality. Wie beispielsweise Virtual Trainings.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Werbekonzeption
  • Crossmediale Marketingkampagnen
  • CGI: Computer generierte Bilder (Stills & Animationen)
  • High-End-Bildveredelung / Composings
  • Postproduktion / Kreativretuschen
  • eMagazine
  • Augmented & Virtual Reality

Hintergrund:

  • Seit 20 Jahren in der Otterbach Unternehmensgruppe und Mitglied der Geschäftsleitung
  • Aufbau des Geschäftsbereichs IT & Publishing Solutions
  • Technologische Beratung und Betreuung der Kunden u.a. in Deutschland, Amsterdam, Warschau, Prag, Kiew und Moskau
  • Integration von Publishing-Systemen bei weit über 1.000 Arbeitsplätzen allein in Osteuropa

Daniel Stöck

Experte für Digitalisierung, Prozesse und Schnittstellen

Er verfolgt ein klares Ziel: Die Marktpositionierung durch Steigerung der Effizienz und der Wirtschaftlichkeit auszubauen. Dafür vernetzt er die Welt der IT mit den Anforderungen einer modernen Arbeitswelt. Digitalisierung steht für den Wandel, der Zukunft möglich macht. Was vor wenigen Jahren noch undenkbar war, gehört heute zum Arbeitsalltag. Prozesse optimieren heißt Verknüpfungen erkennen und neue Wege ermöglichen, die ohne Digitalisierung nicht möglich wären. Digitale Tools und Systeme, egal ob in der Cloud oder on Premise, erleichtern das Leben, insbesondere im unternehmerischen Umfeld.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Prozessanalyse
  • Digitalisierung & Automatisierung
  • Konzeption von IT-Architekturen
  • Schnittstellen & Datenstrukturen

Hintergrund:

  • Studium der Informatik
  • Seit 2005 im Bereich der Informationstechnologie tätig
  • Seit 15 Jahren in der Otterbach Unternehmensgruppe und Mitglied der Geschäftsleitung.
  • Im Vorstand der Wirtschaftsjunioren unter dem Dach der (D)IHK
  • Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe 2018 bis 2019
  • Dozent in der Fakultät Wirtschaftsinformatik der DHBW Karlsruhe

Dr. Thomas Tanneberger

Fachberater Agrarmanagement, Technik und PR

„Praxis ohne Theorie ist blind, Theorie ohne Praxis unfruchtbar“. Diese Worte des britischen Physikers John Desmond Bernal (1901-1971) treiben mich immer wieder an, bei allen Projekten Wissenschaft und Lebenserfahrung möglichst eng zusammenzubringen. Als landwirtschaftlicher Generalist seit Studientagen sind mir präzise Zielsetzungen, ganzheitliche Projektentwicklung und sorgsame Rückprüfung auf die gesetzten Werte wichtig. Und vor allem die Menschen, die die Projekte verwirklichen!

Mehr Informationen

Kompetenzbereiche:

  • Agrarmanagement, speziell Großbetriebe
  • Produktionspraxis Pflanzenbau und Milchproduktion
  • Landtechnik, speziell Märkte Ostdeutschland und Osteuropa
  • Politik, Trends und PR in der Agrarbranche

Vita:

  • seit 1.1.2020 Unternehmensberater und Leiter des Regionalbüros Berlin-Brandenburg bei der IAK Agrar Consulting GmbH, Leipzig
  • seit 2015 Landwirt im Nebenerwerb, Perleberg
  • 2010-2019 Chefredakteur Wochenblatt „Bauernzeitung“, Berlin
  • 2008-2009 Geschäftsführer Verlag „DLV Agrodelo“ , Moskau
  • 2003-2009 Chefredakteur russische Ausgabe „Neue Landwirtschaft“, Moskau
  • 2005 Promotion (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • 1998-2003 Projektmanager russische Ausgabe „Neue Landwirtschaft“, Moskau/Berlin
  • 1996-2009: Fachredakteur für Agrarmanagement, Redaktion „Neue Landwirtschaft“, Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin
  • 1990-95 Agrarstudium (Rostock, Berlin, Novosibirsk)
  • 1989/90 Landwirtschaftslehre in Crivitz / Krs. Schwerin

Peter Glaser

Experte für Planung, Organisation & Umsetzung realer, virtueller sowie hybrider Messen und Firmen-Events.

Er ist seit 35 Jahren ein Visionär und „über den Tellerrandschauer“ im Bereich der on- und offline Kundengewinnung.

Mehr Informationen

Der Weg zum Erfolg:

  • Ausbildung in Grafik-Design
  • Marketingstudium (ILS)
  • Messe-Architektur & Design
  • Kundengewinnung über das Internet (eimia academy)

Inhaber von

  • Fliegende Bauten, Messe. Event. Kundengewinnung
  • your-fair, Planung virtueller Messen & Firmen-Events.
  • iLeadership, Positionierung-Beratung zur Neukundengewinnung

Messe- und Projektkunden aus dem AGRI-Business:

  • ACGO Fendt
  • BLV Verlag
  • Deutscher Bauern Verband
  • Deutscher Landwirtschaftsverlag – dlv
  • Euralis Saaten
  • Fricke SE / Granit-Parts
  • Landfrauen
  • LTU-Tagung
  • LKP / Landes Kuratorium für Pflanzenschutz
  • Maschinenringe Deutschland
  • Parts & Service World
  • RWZ / Raiffeisen Waren Zentrale
  • Sonax
  • UFOP
  • Verband der Fruchtsaft Industrie
  • WVZ / Wirtschaftliche Vereinigung Zucker

Torben Weber

Unternehmensstratege – Visionär – Branchen-Netzwerker

Torben Weber gehört zum Gründungsteam der TRASER Software GmbH und leitet seit 2014 die Geschäfte in den Bereichen Vertrieb und Marketing. Als Unternehmens- und Vertriebsstratege hat er für sportliches Wachstum der jungen Firma gesorgt und sie bundesweit und international als Digitalisierungspartner für den Land- und Baumaschinenhandel bekannt gemacht.

Mehr Informationen

Dabei setzt er auf intensive Netzwerkarbeit und generiert im Dialog mit Branchenpartnern neue Ideen, Lösungen und Formate, die er gemeinsam mit seinem Team in die Tat umsetzt. Sein Ziel ist es, die digitale Entwicklung in der Land- und Baumaschinenbranche innovativ und praktisch voranzutreiben und zu realisieren. Bausteine, um dieses Ziel zu verwirklichen sind u.a. die von ihm initiierten Branchenforen LandTechnikDigital und BauTechnikDigital. 2020 wurde TRASER Software als TOP Innovator ausgezeichnet.

Schwerpunkte:

  • Unternehmensstrategie
  • Digitale Transformation
  • Kooperationen
  • Land- und Baumaschinenhandel
  • Marketing und Vertrieb

Hintergrund:

  • Studium der Rechtswissenschaften
  • seit 2003 Vertrieb, Marketing und Events
  • seit 2004 im ERP-Geschäft tätig (Reedereien/Schifffahrt; soziale Einrichtungen), seit 2010 mit Fokus auf die Land- und Baumaschinenbranche
  • seit 2014 Gesellschafter und Geschäftsführer bei TRASER Software
  • Fachgruppenleiter Digitalisierung in der Landwirtschaft, Clustermanagement Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH)

Patrick Klare

Digitalisierungsprofi und Prozessoptimierer

Patrick Klare kombiniert hochtechnologisches IT-Know-how mit den spezifischen Anforderungen der Land- und Baumaschinenbranche. In Interaktion mit Händlern und Herstellern sorgt er für passgenaue Lösungen und Vernetzungen. Sein Ziel ist es, den Handel mit Software zu optimieren und die Branche digital bestmöglich auszustatten und zu begleiten. Dabei hat er – ganz wie es sich für einen leidenschaftlichen Softwareentwickler gehört – den stetigen Ansporn Produkte und Prozesse Stück für Stück immer besser zu machen: mit Blick nach vorne und auf das, was die Branche wirklich braucht. Ergebnis dessen ist beispielsweise das innovative TRASER-Produkt MaschinenParkOnline, das für die optimale Vernetzung von Online-Marktplätzen und Maschinenhändlern sorgt.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Digitalisierung
  • Cloud-Business
  • Schnittstellen
  • Digitale Maschinenvermarktung
  • Agiles Arbeiten mit OKR

Hintergrund:

  • Wirtschaftsinformatikstudium
  • seit 2005 in der Softwarebranche tätig, seit 2014 mit Fokus auf die Land- und Baumaschinenbranche
  • seit 2014 Gesellschafter und Entwickler bei TRASER Software
  • Teamleiter Business Development bei TRASER Software

Karsten Bünger

ERP-Profi und Experte für Maschinenvertrieb und Maschinenabwicklung

Karsten Bünger ist seit 15 Jahren in der Land- und Baumaschinenbranche unterwegs: von Nordfriesland bis nach Bayern, in Österreich und in der Schweiz ist er bei Händlern vor Ort und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Als Branchenkenner und ERP-Profi weiß er, was die Händler bewegt und kennt sämtliche Prozesse und auch Maschinen. Bei TRASER Software hat er Maschinenvertrieb und Maschinenabwicklung zu seinem Top-Spezialgebiet gemacht.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Maschinenvertrieb und Maschinenabwicklung (Land- und Baumaschinen)
  • Projektmanagement (Entwicklung, Beratung, Training, Einführung)
  • Supply Chain Management (SCM) und Customer Relationship Management (CRM)

Hintergrund:

  • IT-Systemkaufmann
  • Maschinenbaustudium
  • seit 1998 im ERP-Geschäft tätig (Schwerpunkt Fertigungsbetriebe), seit 2005 mit dem Schwerpunkt Land- und Baumaschinenhandel
  • seit 2014 Gesellschafter und Consultant bei TRASER Software
  • Product Owner Maschinenvertrieb, TRASER Software

Dr. Benjamin Petzold

Marktforschungsexperte

Inhaber Marktforschungsinstitut BoDeMa, 10-jährige Erfahrung in der Marktforschung, Spezialistenkenntnisse in den Bereichen Landtechnik, Saatgut, Pflanzenschutz, Medien und Nachhaltigkeit

Mehr Informationen

Ausbildung:

Dipl.-Kfm. (Universität Augsburg), Dr. rer. pol. (Universität Witten/Herdecke), mit den Schwerpunkten: Marketing Management, quant. Marktforschung, Konsumentenverhalten und Werbepsychologie

Auszeichnungen:

Beste Neugründung – agri EXPERTS (Deutsche Fachpresse 2017)

Bisherige Kunden:

U. a. ACUMA, ADAMA, AGCO, Andreas Hermes Akademie, Aserto, Bain & Company, BASF, BayWa, BfR, Bombardier, FarmFacts, Fritzmeier Umwelttechnik, GEA, Grüne Woche, GS Communications, Horsch, K+S Kali, Lallemand, Lemken, Lindner, Peer Bearing, Thünen Institut, UseMyTec und ZLF

Portfolio:

Preis- und Produktforschung (PSM, Conjoint, Kano etc.), Innovations- und Trendforschung, Markenforschung (Markenimage und -Identität, Markenpersönlichkeit, Markendehnungspotential), Medienforschung (Campaign-Checks, Copy-Tests, Anzeigen-Pre-Tests, Strukturdatenerhebungen etc.) Kundenzufriedenheitsforschung (NPS, CSI, DSI etc.), Nachhaltigkeitsberatung (Fokus Kommunikationsstrategie)

Christian Puls

Produktmanagement – Marketing – Vertrieb

Langjährige Expertise in den Bereichen Vertrieb, Marketing & PR, Produktmanagement von Landtechnik mit dem Schwerpunkt Anbaugeräte und Fahrzeuge

Mehr Informationen

  • Ausbildung zum Landwirt
  • Studium Agrarwissenschaft
    Ltg. Produktmanagement
  • Marketing & PR, Vertrieb Sparte
  • Kaufm. GF bei verschiedenen Landtechnik Herstellern mit nationaler und internationaler Ausrichtung

Adrian Schmotz

Online Marketing & Web Analytics

Der Spezialist im Online Marketing Bereich mit Schwerpunkt auf Webdesign, Datenanalyse und Tracking.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Online Marketing
  • Webdesign
  • Datentracking- und Analyse

Hintergrund:

  • Bachelor of Science (BWL)
  • seit 2012 in der Online Marketing Welt tätig
  • Head of Marketing & Innovation bei Oktotec Softwareentwicklung

Mathias Reimann

Frontend & Backend Development

Langjährige Expertise in den Bereichen Software Development, Prozessanalyse und Digitale Umsetzung.

Mehr Informationen

Schwerpunkte:

  • Digitalisierung
  • Cloud-Development
  • Prozessoptimierung und Prozessumsetzung
  • Backend Programmierung
  • DevOps
  • Expertise in mehrere Programmiersprachen

Hintergrund:

  • Bacherlor of Science (Embedded Systems)
  • Master of Science (Software Engineering)
  • Head of IT bei Oktotec Softwareentwicklung