Das agrar Wirtschaftsforum
am 2023

  • Das – A-W-F – ist eine exklusive, inhaltsorientierte Konferenz mit dazugehöriger Ausstellung bei dem Entscheidungsträger und Branchenexperten zusammenkommen.
  • Das A-W-F soll dazu beitragen, dass die gesamte Wertschöpfungskette des Agribusiness in der Gesellschaft die ihr gebührende Wahrnehmung erhält
  • Präsentationen, Key Notes & Workshops, Podiumsdiskussionen und Best-Practice Austausch gilt es zu erkunden und Innovationen zu diskutieren.

VERANSTALTUNGSORT:
Derzeit befinden wir uns noch in der Planung der Veranstaltung und der Veranstaltungsort steht noch nicht fest.

TEILNEHMER:
Ein ausgesuchter Kreis von Führungskräften aus Politik, Agrar-, Ernährung-, Finanz- und Versicherungswirtschaft trifft sich zum Austausch. Sobald es erste Tickets verfügbar sind, können Sie diese hier bei uns erwerben.

VERANSTALTUNGSPROGRAMM:
Das Veranstaltungsprogramm steht noch nicht fest. Für einen kleinen Vorgeschmack haben wir Ihnen das Vorjahresprogramm verlinkt.

Vorjahresprogramm
  • Verleihung des „Förderpreis der Agrarwirtschaft“ – die Top 3 der aufstrebenden Start-Ups nominiert vorab eine Fachjury. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des A-W-F entscheiden am Tag der Veranstaltung, wer von den drei Spitzenkandidat:innen den mit 9000 Euro dotierten Förderpreis bekommen soll.
  • Die agrarzeitung (az) und der New Ideas Think Tank (NITT) küren außerdem den AWARD „Top Retailer of the Year“, also denjenigen Landtechnik-Händler, der mit einem besonders erfolgreichen Vertriebsmodell überzeugt.

IHRE ANSPRECHPARTNER

Dieter Dänzer
NITT – Die Beratungsexperten
Tel.: 0162-2979233

Ilja Führer
NITT – Die Beratungsexperten
Tel.: 0172-5135459